EMAIL: info@insel-und-mehr.de
FAX: 038393 / 666 219
BUCHUNGSHOTLINE: 038393 / 666 220
Insel und mehr Logo
Buchungshotline
Wir sind täglich von
- 21:00 Uhr
für Sie da.

038393 666 220
info@insel-und-mehr.de


Domains zu verkaufen
ferienwohnungen-goehren.com
ferienwohnungen-ummanz.de
Insel und mehr Tweets
StartseiteBildergalerienStrandStrand-Prora

Der Proraer Strand

Der Strand in Prora, leicht feucht wegen dem Wellengang

Wenn Sie dem Binzer Strand etwas in Richtung Norden folgen kommen Sie zu den Ruinen der ehemaligen Freizeitanlage Prora, welche in der Zeit des "Dritten Reichs" angelegt wurde und für hunderttausende Badegäste ausgelegt war. Momentan wird diese Anlage erneut errichtet, auf den Mauern der damaligen Anlage. Zur Zeit können Sie die Bauarbeiten betrachten und auch noch die alten Bauwerke sehen. Am Strand werden Ihnen irgendwann Ruinen im Weg stehen, welche umgangen werden können und hinter Prora finden Sie dann unter anderem diesen kurzen Abschnitt. In dem Bild ist dieser Teil direkt am Wasser etwas feucht durch den Wellengang am Vortag. Die flachen Abstufungen des Meeresbodens sind genauso zu sehen wie die kleinen ufernahen Sandbänke. Durch diese Abstufungen ergibt sich dieses schöne Farbspiel aus hellblau und dunkelblau bzw. auch einigen Grüntönen. Im Hintergrund sehen Sie neben dem blauen Himmel des Tages auch Neu Mukran und in größerer Distanz auch Sassnitz. Auffällig für Neu Mukran ist der große Überseehafen, auf wessen Gelände das Betreten durch unbefugte verboten ist inzwischen. Fähren fahren auch nach Schweden und zu anderen skandinavischen Ländern.